Zisterzienserinnen

Zisterzienserstudien

Herrschaft und Frömmigkeit

Buchcover 1. November 2011

Der Eintritt in ein Zisterzienserinnenkloster war lange der beliebteste Lebensweg unzähliger zum religiösen Leben drängender Frauen. Aus der Spannung zwischen mystischer Frömmigkeit und Herrschaftsanspruch der Klöster und ihrer Stifter ergab sich eine beeindruckende Vielfalt in Architektur, Ausstattung und Geschichte. Die Abteien des deutschsprachigen Raumes und ein Stück ostwärts stehen im Zentrum der Untersuchung. Unter anderem […]

weiterlesen …
Klöster

Das Nonnenkloster St. Jacobi und seine Tochterklöster im Bistum Halberstadt

Buchcover 1. November 2011

Die Untersuchung leistet einen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte des Zisterziensernonnenklosters St. Jacobi zu Halberstadt und dessen Filiationen in Helfta, Adersleben und Hedersleben. Anhand von teilweise bislang nicht zugänglichen oder vernachlässigten Quellen wird das geistige Leben dieser Gemeinschaften erhellt. Cornelia Oefelein: Das Nonnenkloster St. Jacobi und seine Tochterklöster im Bistum Halberstadt. (Studien zur Geschichte, Kunst […]

weiterlesen …
Zisterzienserstudien

Weibliches Zisterziensertum im Mittelalter und seine Klöster in Niedersachsen

Buchcover 1. November 2011

Auf dem Gebiet Niedersachsens wurden im Mittelalter neunzehn Zisterzienserinnenkonvente gegründet; abgesehen vom bremischen Lilienthal erlangte keines den Status eines dem Orden inkorporierten Klosters. Unter Heranziehung eines breiten Quellenmaterials legt der Historiker Gerd Ahlers mit einem neuen, ordensrechtlich begründeten Forschungsansatz dar, daß das Papsttum seit Beginn des 12. Jahrhunderts mit seinen Bemühungen scheitern mußte, die Nonnenklöster […]

weiterlesen …